Altes Museum

This entry is part 5 of 9 in the series Denkmäler bei Nacht

Berliner Denkmäler bei Nacht. Teil 4: Altes Museum
Ort: auf der Berliner Museumsinsel

Das Alte Museum hieß bis 1845 Königliches Museum. Zu finden ist es auf der Berliner Museumsinsel. Karl Friedrich Schinkel hat es von 1825 bis 1828 im Stil des Klassizismus errichtet. Heute beherbergt es die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin. Das Museum ist denkmalgeschützte und gehört zu den bedeutendsten Bauwerken des Klassizismus. Als Teil des Gebäudeensembles auf der Museumsinsel, wurde es 1999 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.