Archiv für die Kategorie 'SWR2'

Mai 27 2009

Koalition auch im Internet

Abgelegt unter Radiobeiträge,SWR2

Wie werben die Parteien auf ihren Webseiten für ihre Programme? Schick aussehen die Webseiten alle. Im Superwahljahr haben alle Parteien ihre Webseiten überarbeitet. Es gibt viele Fotos, Videos und Slideshows. Doch kommt bei soviel Wert auf die Verpackung der Inhalt nicht zu kurz? Kathrin Giese hat den Homepage-Check gemacht. Hier kann der Beitrag in der ARD-Mediathek angehört werden.

Der Beitrag entstand im April 2009 als Teil einer Serie, die hier im Audio-Dossier: „Digitale Demokratie“ auf ARD.de zufinden ist.

Gensendet auf verschiedenen SWR-Wellen u.a. in SWR2 Impuls vom 27.05.2009


Keine Kommentare

Mrz 19 2009

Schmuck als sozialer Klebstoff

Abgelegt unter SWR,SWR2

Schmuck ist ein fester Bestandteil unserer Kultur. Doch es gab eine Zeit in der Evolution des Menschen, da wurden die ersten Schmuckstücke überhaupt erfunden.

Von Kathrin Giese

ConardEs war eine regelrechte Revolution, die unser Vorfahre “Homo sapiens”, der sogenannte “Moderne Mensch” damit auslöste. Welche Rolle spielte dabei der Schmuck?

Auf der Suche nach dem ersten Schmuck der Menschheit wird in der Universität Tübingen säckeweise Sediment von Hand durchsucht. Mit Pinzetten untersuchen studentische Hilfskräfte den Schutt aus der Höhle Vogelherd am Rande des Lonetals. Er stammt aus einer Ausgrabung aus dem Jahre 1931. Schon oft sind sie fündig geworden: viele kleine Anhänger müssen die Eiszeitmenschen vor rund 35.000 Jahren verloren haben. Weiterlesen »

Keine Kommentare

Mrz 17 2009

Schlössers Geheimnis im Hörspielstudio

Abgelegt unter SWR,SWR2

ARD Radio TatortIm Hörspielstudio in Baden-Baden entstand im März 2009 der ARD Radio Tatorts „Schlössers Geheimnis – oder Frauen morden anders“. Für SWR2.de war ich während den Aufnahmen mit dem Ermittler-Duo Karoline Eichhorn und Ueli Jäggi dabei. Im Werkstattgespräch diskutieren die Schauspieler über Xaver Finkbeiners Charakter. Hier geht es zum Artikel auf SWR2.de.

Die Sendetermine der Radio Tatorte für 2010 finden Sie hier.

Keine Kommentare