Staudenmeer und Bauerngarten

Idyllisches Gartenparadis in Klautoft öffnete am letzten Wochenende seine Pforten / 1.000 Quadratmeter Staudenvielfalt

Von Kathrin Giese

Klautoft/Klovtoft. Das idyllische Gartenparadis von Kerstin und Dirk Jürgensen in Klautoft konnte am vergangenen Wochenende bestaunt werden. Auf 1.000 Quadratmetern sind dort unzählige von Stauden, Rosen und Sommerblumen zu finden. Hier und da können exotische Pflanzen entdeckt werden und ein liebevoll angelegter Bauerngarten bringt süddeutschen Flair nach Dänemark. „Staudenmeer und Bauerngarten“ weiterlesen

Mit dem Boden fängt es an

Damit der Gartentraum wahr wird, muss dem Erdboden Beachtung geschenkt werden

Apenrade/Aabenraa (gis) Oft ist er der Platz im Grünen ein Ort zum Entspannen und Relaxen. Der Garten hinter dem Haus kann ganz unterschiedlich genutzt werden. Für Familien mit Kindern wird er zum Spielplatz. Werden Obstbäume gepflanzt, kann er zur hauseigenen Plantage werden. Schauobjekt und ganzer Stolz ist wohl der Garten für den Rosenzüchter. Wichtig ist es, sich schon bei der Planung des Gartens über die gewünschte Nutzungsform klar zu werden und nicht erst vor dem Regal im Pflanzencenter. Nur so kann die richtige Kombination aus Bäumen, Hecken, Rasen, Stauden und Zierpflanzen getroffen werden.

„Mit dem Boden fängt es an“ weiterlesen

Der pflegeleichte Garten liegt im Trend

Werden die Pflanzen passend aufeinander abgestimmt, können viel Arbeit und Material gespart werden

Apenrade/Aabenraa (gis) Ein Garten soll zur Erholung dienen und weder zeitlich noch körperlich zur Last fallen. Etwa 40 Prozent aller Gartenbezitzer wollen heute einen pflegeleichten Garten, das hat das Allensbacher Institut bereits 2002 in einer Umfrage festgestellt.

„Der pflegeleichte Garten liegt im Trend“ weiterlesen