Nicht nur das Universum ist unerschöpflich

KABARETT Konrad Beikircher gastiert in der CJD-Aula. Neben der Bühne zapfen und spülen städtische Mitarbeiter für einen guten Zweck: Erlös ist für das Siebengebirgsmuseum

Von Kathrin Giese

KÖNIGSWINTER. “Da die rheinische Welt ein unerschöpfliches Universum ist – und das in jeder Hinsicht – ist meine rheinische Trilogie nun beim siebten Teil angekommen”, erklärte Konrad Beikircher dem Publikum am Samstagabend in der Jugenddorf-Christophorus-Schule in Königswinter. Mit seinem aktuellen Programm “… und sonst?!” trat der Kabarettist in der ausverkauften Schulaula auf und strapazierte Gehirn und Lachmuskeln auf bekannte und erfolgreiche Weise mit seinem rheinischem Humor.

„Nicht nur das Universum ist unerschöpflich“ weiterlesen

Kochduelle am Altar und schockierende Beichtgeheimnisse

KABARETT Im Katholisch Sozialen Institut in Bad Honnef gastierten die Kölner “Klüngelbeutel”

Von Kathrin Giese

BAD HONNEF. Im Katholisch Sozialen Institut ging am Samstag der “Klüngelbeutel” um. Das Kirchenkabarett mit dem zweideutigen Namen ließ mit seinem Programm “Null Toleranz” im ausverkaufen Saal des Katholisch Sozialen Instituts (KSI) in Bad Honnef zwei Stunden lang die Lachmuskeln arbeiten.

„Kochduelle am Altar und schockierende Beichtgeheimnisse“ weiterlesen

Dreitägiger Kabarett-Marathon

PROGRAMM Bis Sonntag sieben Vorstellungen nicht nur rund um die Kirche

Von Kathrin Giese

BAD HONNEF. Das Katholisch-Soziale Institut (KSI) Bad Honnef lädt zum vierten Kirchen-Kabarett-Marathon ein. Der Marathon findet von heute bis Sonntag, 2. März, im Institut, Selhofer Straße, statt. “ÜberEn Tellerrand” ist der Titel des heutigen Auftakts ab 20 Uhr. Die Kabarettistin Ulrike Böhmer verarbeitet in ihrem zweiten Soloprogramm ihrer Erfahrungen, was passiert, wenn über den Tellerrand der eigenen Gemeinde geblickt wird, und ob es ein Leben neben und nach der Kirche gibt.

„Dreitägiger Kabarett-Marathon“ weiterlesen