Archiv für das Tag 'Kinder'

Mai 01 2006

Die Kunst des Erzählens

Abgelegt unter Artikel,Kulturen

Geschichten lebendig werden zu lassen, das gehört zu dem Repertoire des Studiengangs Theaterpädagogik an der Universität der Künste. Hier werden Erzähler ausgebildet, die eines sicher nicht tun: Vorlesen.

Im stimmungsvoll dekorierten Märchenzimmer sitzen Schüler der 1. und 2. Klasse der Anna-Lind-Schule in Wedding im Stuhlkreis. Gespannt lauschen sie der Erzählerin, die sie in die ferne und phantastische Welt ihrer Ursprungsländer entführt: Sie erzählt ihnen Geschichten aus Arabien, der Türkei, Afrika, dem ehemaligen Jugoslawien, aus Tschechien oder Asien.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Jan 18 2004

10 Jahre Kindergarten „Sieben Zwerge“

Von Kathrin Giese

Bad Honnef.
Hinter den Sieben Bergen bei den Sieben Zwergen wurde am Samstag gefeiert: Der Kindergarten „Die Sieben Zwerge“ lud anlässlich seines zehnjährigen Bestehens ehemalige Eltern und Kinder, Freunde, Nachbarn und Unterstützer zu sich in das gelbe Haus in Aegidienberg-Rottbitze ein. Beim offiziellen Jubiläumsempfang am Morgen blickten die Gründungsmitglieder Martina Palmer und Beate Schulte-Vennbur auf die Anfänge zurück. Nachmittags gab es ein buntes Programm. Ein Highlight war der Auftritt der Mädchen der ersten Kindergartengruppe. Die mittlerweile 13-jährigen sangen zusammen „American Pie“. Großen Applaus erntete eine Gruppe von Müttern, die ein Lied vortrug. Auch die Kleinsten leisteten Großes: Die Kindergartenkinder sangen das siebenstrophige „Lied der Zwerge“.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Okt 07 2003

Krippenplätze sind an der Uni Mangelware

FAMILIE Rund sieben Prozent der Studierenden müssen die Doppelbelastung aus Vorlesungen und Kindererziehung meistern. Es gibt bereits viele Hilfen, die Plätze sind jedoch rar

Von Kathrin Giese

BONN. Es gleicht einem Spagat: Studium und Kindererziehung erfolgreich unter einen Hut zu bringen, erfordert Organisationstalent. Dennoch nehmen etliche die Doppelbelastung aufsich. Rund sieben Prozent der Studierenden in Deutschland sind Eltern, ermittelte das Deutsche Studentenwerk mit seiner 16. Sozialerhebung. „Für Bonn gilt ungefähr die gleiche Zahl“, erklärt Ansgar Schuldenzucker, Geschäftsführer des hiesigen Studentenwerkes. Das sind bei rund 38 000 eingeschriebenen Studierenden etwa 2 500.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Jun 18 2003

Täglich besuchen 40 Kinder das Haus der Jugend

FREIZEIT Mit einem Tag der offenen Tür präsentiert die Einrichtung sein Angebot. Fußballturnier, Spiele und Disco. Drei hauptamtliche Mitarbeiter betreuen den Niederdollendorfer Nachwuchs

Von Kathrin Giese

KÖNIGSWINTER. Das Haus der Jugend in Niederdollendorf öffnete jetzt seine Türen für Besucher. Ziel war es, den Menschen – insbesondere aus dem näheren Umfeld der Kinder und Jugendlichen – die Möglichkeit zu geben, das Haus in Aktion zu erleben.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Jun 11 2003

Viele Fragen zu den Lava spuckenden Vulkanen

UMWELT Junge Expeditionsteilnehmer des evangelischen Kindergartens Oberpleis erforschen die Entstehung des Siebengebirges. Biologin Kirsten Bolle führt die Kinder durch den Wald zu einem Steinbruch

Von Kathrin Giese

KÖNIGSWINTER. Auf Entdeckungsreise in die Natur des Siebengebirges begaben sich Kinder und Eltern des evangelischen Kindergartens Oberpleis. Das Element „Erde“ sollte als Teil des Projekts „Feuer, Wasser, Erde, Luft“ an diesem Nachmittag genauer erforscht werden. Die Biologin Kirsten Bolle aus Uthweiler führte die Kinder durch den Wald auf der Margarethenhöhe und beantwortete viele Fragen.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Mai 27 2003

Die Kinder beherrschen auch Mimik und Gestik

TANZTHEATER Die Ballettgruppen des TuS Thomasberg/Ittenbach zeigen „Peter und der Wolf“ und „Die Puppenfee“

Von Kathrin Giese

KÖNIGSWINTER. Beim Ballett-Nachmittag des TuS Thomasberg/Ittenbach zeigten 47 Kinder und Jugendliche am Wochenende ihr tänzerisches Können. Ballettmeisterin Anke Höfgen trainierte die fünf Ballettgruppen dafür eineinhalb Jahre, jeweils einmal pro Woche. Mit zwei märchenhaften Stücken begeisterten die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren, die mehr als 300 Zuschauer in der Aula des Schulzentrums Oberpleis.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Mrz 13 2003

Aus Schafwolle filzen Kinder bunte Kugeln und Bälle

KUNSTTAGE Franziska Schade erzählt Märchen im Siebengebirgsmuseum

Von Kathrin Giese

KÖNIGSWINTER. „Kunst und Märchen“ zum Sehen, Hören und Anfassen gab es im Siebengebirgsmuseum in Königswinter am gestrigen Nachmittag. Franziska vom Märchenbrunnen gestaltete einen Erzähl- und Bastelnachmittag im Museum. Der Märchennachmittag war Teil des Programms der Kunsttage Königswinter im Siebengebirgsmuseum, in dem zurzeit die Ausstellung der Gemeinschaft Königswinterer Künstler zu sehen ist.

Weiterlesen »

Keine Kommentare